An der Magersucht vorbeischlittern...Dies ist KEIN PRO ANA Blog. Ich bitte um Verstaendnis, aber hier finden Sie keinen Stuff, den finden Sie zu Genuege im Internet. Hier versucht nur eine erwachsene Frau NICHT magersuechtig zu werden... Sollten Links nicht gehen -> BITTE MELDEN!
  Startseite
    Tagebuch
    Kill Ana
    Umfrage(n)
    Ana´s Song
  Über...
  Archiv
  Gewichtsverlauf 2008
  Gewichtsverlauf 2007
  Maße
  Links
  Gästebuch

 



http://myblog.de/alexa-lina

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich bin wieder da!

Und ich will Perfektion!

Und dazu gehört für mich Gesundheit. Aber ich kann nicht anders als mich mit dem Thema Magersucht auseinander zu setzen. Ich will darüber reden können. Ich will mich gesund ernähren, aber auch viel Sport machen um nicht (extrem) an Gewicht zuzulegen. Ich will NICHT HUNGERN und ich will mein Gewicht nicht wissen. Ich werde mich also nicht wiegen.

Ich will meine Kraft für andere Dinge einsetzen als zu hungern, pseudo-hungern oder FA´s haben. Ich will mich mit ganz viel Ehrgeiz um meine berufliche Zukunft kümmern und um meine Freunde, weil ich aus dieser Isolation raus will.

 

10.8.08 23:14


Werbung


Neuanfang

Mein Neuanfang begann mit einer Putzaktion. Es ist eine materielle Reinigung, aber auch gleichzeitig eine geistige, da mich von Ballast und Erinnerungen befreie. Außerdem schaffe ich so Platz für Neues. Ich hab heut den größten Teil meines Papierkrams beseitigt und des waren so um die 5 Kilo. Ich denk immer noch viel zu sehr in Kilo.

Ich werd jetzt noch brav ein paar Bewerbungen schreiben und morgen hab ich ein Gespräch beim Arbeitsamt.

PS: Mir macht das Aufräumen auf einmal Spaß und ich glaub, dass ist ein gutes Zeichen. Ich freue mich auf meines neues Leben und ich hab grad so viel Power. Ich hab heut um die 5 Stunden aufgeräumt^^ weiß jemand wie viele Kalos man beim Aufräumen verbrennt?

 

10.8.08 23:22


Über 6,7 kg auf einmal verloren

Ich hab den Papierstapel gewogen, der noch nicht in der Tonne lag. Ich hab es geschafft den Müll zu wiegen (besagt 6,7 kg) und habe wiederstanden mich selbst zu wiegen.

Heute Magenverstimmung -.- 

11.8.08 22:16


Meine Tage dauern 12 Stunden...

... hab ich jedenfalls das Gefühl. Ich mein, ich reiß mir den Arsch auf und mach so viel und ich werd einfach nicht fertig, ich komm nicht voran, ich schaffs nicht, ich kann meine Pläne nicht einhalten.

Und über die kleinen Erfolge, die ich leiste kann ich mich nicht freuen, weil ich ja so viel noch tun muss.

Okay, dann kann ich nur kleine Schritte machen. Wenn ich zurückblicke, dann sehe den langen Weg den ich schon zurück gelegt habt. Ich komm zwar nur langsam vorwärts, aber ich komme voran!

Ich würde aber gerne mehr schaffen, was "normale" Menschen auch hinkriegen.

Ich glaub, mein größtes Problem ist, dass ich soviel träume und so wenig handle. Das zweite, dass wenn ich was mache, dann gleich 5 Sachen auf einmal und alles soll perfekt werden und wenn es nur a kleines bissschen net klappt, dann dreh ich durch.

Naja, jetzt wird mein Leben weiter zurecht gebogen. Nach jedem Sturz gleich wieder aufstehen. Raus aus alten Gewohnheiten.  

16.8.08 14:45


Ich fühl mich wie ein Versager!

Kennt ihr das auch: euch geht es grad nicht gut und euer Leben geht den Bach runter, eure Träume platzen ect. ect. und dann stößt ihr, ob im Internet oder im echten Leben, auf Leute von früher, Leute, die ihr HASST und ihr seht, dass es in deren Leben alles glatt läuft und eh alles viel besser als bei euch und ihr könntet kotzen!? Und scheiße ich bin NEIDISCH und ich gönne es ihr nicht, weil sie es nun mal nicht verdient hat! Sie ist so falsch, so ein verdammte Heuchlerin. Warum geht es grad den schlechten Menschen immer so gut??? Gerechtigkeit ist eine Lüge! Ich fühl mich wie ein Versager, aber jetzt bin ich voll motiviert^^, weil ich weiß, dass ich besser bin als sie und ich werd es der blöden Kuh schon zeigen. Meine Motivation ist es besser zu sein als sie!

PS: Wenigsten bin ich nicht so fett wie sie^^ aber verdammt ansonsten lebt sie mein Leben!  

20.8.08 17:28


"urlaub" vorbei

Und ich habe überhaupt keine Zeit mich von diesen "erholsamen Urlaub" zu erholen -.-

Ich fühle mich von hinter bis vorne verarscht. Von allen! Besonders von meiner (besten?) Freundin.

Morgen arbeiten und heute nacht so gut wie gar nicht geschlafen bei der Rückfahrt. Ich bin noch total blass. And the Best: bei den "Hotelessen", das echt für alle schrecklich war, haben alle abgenommen und nur ich hab zugenommen -.- dabei hab ich am wenigsten gegessen und am meisten Sport gemacht (schwimmen, tanzen ect. ).

Hallo?! Das ist doch nicht fair.

Ich sah im Bikini so scheiße aus.

Der Urlaub war eh Mist.

31.8.08 17:11





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung