An der Magersucht vorbeischlittern...Dies ist KEIN PRO ANA Blog. Ich bitte um Verstaendnis, aber hier finden Sie keinen Stuff, den finden Sie zu Genuege im Internet. Hier versucht nur eine erwachsene Frau NICHT magersuechtig zu werden... Sollten Links nicht gehen -> BITTE MELDEN!
  Startseite
    Tagebuch
    Kill Ana
    Umfrage(n)
    Ana´s Song
  Über...
  Archiv
  Gewichtsverlauf 2008
  Gewichtsverlauf 2007
  Maße
  Links
  Gästebuch

 



http://myblog.de/alexa-lina

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kill Ana

willst du mal mutter werden?!
29.2.08 21:39


Werbung


Entscheide dich!

Leben oder überleben.

An Perfektion scheitern oder das Glück suchen.

Sich zerstören oder versuchen sich selber den Respekt entgegen zu bringen den man VERDIENT hat.

30.1.08 20:45


Magersüchtig oder nicht magersüchtig?

Das gilt zu entscheiden...

Was bringt mir hungern?

  • einen dünnen, schönen(?) Körper

Was sind die Folgen?

  • psychische Probleme(!)
  • Konzentrationsschwäche
  • rigides Denken
  • Zwangsverhalten
  • extreme Stimmungsschwankungen
  • Depressionen
  • eingeschränkte Leistungsfähigkeit
  • soziale Isolation
  • Suizid
  • Mangel an LEBENSNOTWENDIGEN Elektrolyten (NaCl, Magnesium und Kalium)
  • Verschiebung des Säuregehaltes im Blut -> Im Blut befindet sich ein Carbonatpuffer, er fängt z.B Milchsäure ab und wenn sich der pH-Wert (7,3-7,5) verschiebt, dann VERKLUMPT das BLUT!!!
  • Herzrhythmusstörrungen & anderen EKG-Veränderungen
  • Schädigung der Organe
  • Wassereinlagungen
  • Durchblutungsstörungen
  • Hungerödeme (Wassereinlagerungen im Gewebe)
  • Veränderung der Sexualhormone -> Periode bleibt aus, kann zu Unfruchtbarkeit führen
  • Osteomalazie (Knochenerweichung)
  • Osteoporose (Verminderung der Knochengrundsubstanz) -> führt leichter zu Knochenbrüchen
  • Muskelschwäche
  • TOD

Schön?

  • trockene Haut
  • brüchige Nägel
  • Lanugobehaarung (Flaum vor allem an Wangen(!), Rücken und Armen um den Körper zu wärmen)
  • HAARAUSFALL
  • ZAHNAUSFALL
Perfektion?! Wo?

Lohnt es sich?

NEIN!

Vorteile eines Lebens ohne Magersucht:

  • man muss nicht immer ans Essen denken, keine Kalos zählen, ohne Schuldgefühle essen und es GENIEßEN können
  • keine Fa´s
  • man kann mit Freunden/Familie essen (gehen)
  • keine Ausreden
  • keine Lügen
  • andere müssen sich nicht Sorgen machen
  • Gesundheit
  • bessere Lebensqualität
  • viel Lebensfreude
  • UND NOCH VIEL MEHR

Leider kommt man nicht so einfach von einer ES weg -.-

Aber der Kampf lohnt sich!!!

2.1.08 18:38





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung